Blog

EINE GASTRONOMISCHE TOUR FüR RADSPORTLER AUF MALLORCA

  • Radsportler in Coll de sa Bataia

    Radsportler in Coll de sa Bataia

  • Mallorquinischen Stockfisch

    Mallorquinischen Stockfisch

  • Mallorquinischen Schaffleisch

    Mallorquinischen Schaffleisch

  • Sa Sini selbst gefertigt Dessert

    Sa Sini selbst gefertigt Dessert

09/04
2015

Mit Mallorca verbindet man Strand, Sonne und Urlaub aber auch Gastronomie. Es gibt eine vielseitige kulinarische Tradition, was sich auch in der Vielzahl der Restaurants widerspiegelt, die man auf der gesamten Insel verteilt findet.

Als Radsporthotel auf Mallorca wollen wir Sie über alles informieren, was mit diesem Sport zu tun hat. Deswegen wollen wir Ihnen heute einige der besten Restaurants auf Mallorca vorstellen, die sich an den wichtigsten Radwegen befinden, sodass Sie die echte mallorquinische Küche entdecken können, während Sie auf Ihrem Fahrrad über die Insel fahren.

Wir wollen mit einer der befahrensten Routen im Norden der Insel beginnen, die Route, die Inca mit dem Kloster Monasterio de Lluc verbindet (MA-2130): Auf dieser befindet sich eines der besten Restaurants für eine Pause bei einer Fahrradtour. Es handelt sich um das Restaurant Coll de sa Bataia, ein kleines Lokal mit einer fantastischen Terrasse, auf der man Kräfte sammeln kann, für den folgenden harten Anstieg. Das Restaurant verfügt außerdem über einen Bereich, in dem man sein Fahrrad bequem abstellen kann.

Entlang der Straße von Manacor (M-15) verlaufen viele der wichtigsten Radwege auf Mallorca und drei der bekanntesten und renommiertesten Restaurants der Insel befinden sich an dieser. In dem Ort Algaida befindet sich das Cal Dimoni, das sowohl bei den Inselbewohnern als auch bei den Touristen aufgrund seiner kulinarischen Tradition beliebt ist. Später, zwischen Vilafranca und Manacor, stößt man auf das Restaurant El Cruce, in dem typisch mallorquinische Küche angeboten wird, und das zu einem exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnis. Es ist der perfekte Ort, um Schnecken zu probieren oder um gegrilltes Fleisch zu essen. Und schlussendlich in Manacor können Sie sich von der kreativen Küche im Can March beeindrucken lassen. Das Restaurant ist berühmt dafür, wie in ihm traditionelle Rezepte neu erfunden werden, und zwar mit den frischesten Produkten auf dem Markt.

Wenn Sie sich für die Radtouren auf Mallorca entscheiden, auf denen man nach Inca gelangt (MA-13A), dann können wir Ihnen die Pizzeria Sa Sini in Santa Maria empfehlen. Abgesehen von Pizza werden in diesem Lokal auch traditionelle Gerichte angeboten und vor allem eine beeindruckende Auswahl an hausgemachten Nachspeisen. Wenn Sie nach einer etwas anderen gastronomischen Erfahrung suchen, dann sollten Sie sich für das Celler Can Amer in Inca entscheiden. Dort bietet man lokale Produkte und Gerichte aber mit einem ganz besonderen Touch.

Dies ist nur eine kleine Auswahl von all dem, was Sie auf Mallorca erwartet!

Wollen Sie weitere Restaurants für Radsportler auf Mallorca kennenlernen? Berichten Sie uns davon und schreiben Sie uns Ihre Meinung auf unserer Facebook-Seite.

Foto: Coll de Sa Bataia und Celler Can Amer.

Machen Sie eine Reservierung!#1und erhalten Sie einen Rabatt auf Ihre Extras
und eine kostenlose Tasche!