Blog

GESUNDHEITSTIPPS FüR HEIßES WETTER

  • sonnigen Sommertag

    sonnigen Sommertag

16/06
2016

Die Sonne brennt im Sommer in Mallorca heiß und schon jetzt hat sie sehr viel Kraft. In diesem Beitrag wollen wir ein paar Sommertipps und Tipps für heißes Wetter an Sie weitergeben, damit Sie die Sonne genießen können und keinen Sonnenbrand oder Hitzestich bekommen.

Was sollten Sie für Ihren Sommerurlaub auf Mallorca mitbringen? Vergessen Sie keins der wichtigen Kleidungsstücke. Denken Sie daran Badebekleidung einzupacken, damit Sie sich im Wasser erfrischen können, und helle und weite Kleidung ist an heißen Tagen ebenfalls sehr nützlich.

Versuchen Sie zwischen 12 und 16 Uhr nicht in die Sonne zu gehen und nutzen Sie diese Zeit, um Essen zu gehen und sich bei einer guten Siesta auszuruhen.

Denken Sie daran, mit Sonnenschutzprodukten auf Mallorca nicht zu sparen. Cremen Sie sich ein, bevor Sie in die Sonne gehen, und cremen Sie sich im Laufe des Tages immer wieder ein. Wenn Sie den gesamten Tag am Strand verbringen wollen, empfehlen wir Ihnen zum Sonnenschutz auch noch einen Sonnenschirm mitzunehmen oder einen zu mieten, wenn der entsprechende Service an dem von Ihnen gewählten Strand angeboten wird.

Wenn Sie im Freien Sport treiben, können Sie sich ebenfalls einen Sonnenbrand holen, es ist also genauso wichtig, dass Sie sich vor der Sonne schützen. Sie sollten auch daran denken, dass Sie durch die sportliche Aktivität leichter einen Sonnenstich erleiden könnten, deswegen sollten Sie die heißesten Stunden meiden.

Bei heißem Wetter ist es ganz besonders wichtig, ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen, man sollte viel Wasser trinken und zu viel Alkohol und Koffein vermeiden. Alkohol verhindert, dass der Köper seine Warnmechanismen startet, wenn die Körpertemperatur steigt und Koffein regt den Metabolismus an und kann dadurch Symptome der Hitzeintoleranz hervorrufen.

Um Ihre Sicherheit und Gesundheit auch bei Hitze zu garantieren, ist es wichtig, dass Sie merken, wann Sie beginnen sich unwohl zu fühlen, damit Sie das Schlimmste verhindern können. Kalter Schweiß, Atemnot, ein überhöhtes Durstgefühl und Kopfschmerzen sind Alarmzeichen, die Sie darauf hinweisen, dass Sie Sonne und Hitze meiden und sich ausruhen sollten. In solchen Fällen hilft es, an einem kühlen Ort die Beine hochzulegen und wenn Sie sich besser fühlen, können Sie Ihr Körpertemperatur mit einer erfrischenden Dusche oder durch die Kühlung von Achseln und Leisten senken.

Wenn Sie sich einen Sonnenbrand holen, sollten Sie Ihrer Haut danach Zeit geben, um sich vorzubereiten und zu erholen. Bis die Rötung verschwunden ist und die Haut sich nicht mehr schält, sollten Sie sich nicht der Sonne aussetzen. Nutzen Sie einen Sonnenhut und leichte Kleidung, um Ihren Körper zu bedecken. Suchen Sie einen Arzt auf, wenn Ihre Verbrennungen sehr stark sind.

Die heißen Tage kommen! Wir sind uns sicher, dass Sie einen traumhaften Urlaub in unserem Strandhotel verbringen und dass Sie den Sommer auf Mallorca mit diesen Hitze-Tipps in vollen Zügen genießen werden.

Machen Sie eine Reservierung!#1und erhalten Sie einen Rabatt auf Ihre Extras
und eine kostenlose Tasche!