Blog

RADWEGE AUF MALLORCA, DIE SIE SICH NICHT ENTGEHEN LASSEN SOLLTEN

  • Radwege auf Mallorca

    Radwege auf Mallorca

  • sa-calobra
12/10
2017

Auf Mallorca Rad zu fahren ist ein Luxus, den sich jeder gönnen kann. Auf der Insel herrscht ein beneidenswertes Klima mit angenehmen Temperaturen das gesamte Jahr über, wenig Regen und außerdem bietet der Flughafen hervorragende Verbindungen zu den wichtigsten Städten Europas.

Was die Orografie angeht, bietet Mallorca alles Notwendige, damit sowohl Hobbysportler als auch professionelle Radfahrer das Oberflächenrelief genießen können: Man findet Ebenen wie die der Pla de Mallorca, sanfte Hügel im östlichen Zentrum der Insel und in der Sierra de Tramutana sogar steile Steigungen, wie die der Radtour zum Puerto de Valldemossa. Es besteht aber auch die Möglichkeit, eine interessante gastronomische Radtour zu planen, bei der all diejenigen auf Ihre Kosten kommen, die gute Küche lieben.

Wenn man auf Mallorca alle Radwege zusammennimmt, erhält man eine Strecke von insgesamt 1450 Kilometern und da ist für jeden Geschmack etwas dabei.Das sind einige der besten Radwege auf Mallorca.

Puig de Randa

Der Anstieg zum Puig de Randa gehört zu den klassischen Radwegen auf Mallorca von Playa de Palma aus. Es ist ein etwa 50 km langer Rundweg, den man in 3 einhalb Stunden zurücklegen kann. Der Puig de Randa liegt in einer Höhe von 543 Metern, sodass man von seinem Gipfel aus eine unglaubliche Sicht auf die Insel hat. Oben angekommen findet man ein Restaurant und einen Picknickbereich, wo man sich für die Abfahrt stärken kann.

Cabo Blanco

Auf der zweiten Route, die wir Ihnen vorstellen wollen, geht es nach Südosten, **vorbei an Cabo Blanco und der Marina von Llucmajor**. Diese Radtour ist **mit beinahe 80 km etwas länger**, es gibt kaum Steigungen und die Landschaft ist traumhaft schön. Man muss aber beachten, dass es auf der Strecke einige enge Straßen mit kaum vorhandenen Seitenstreifen gibt, auf denen man besonders vorsichtig sein muss.

Sa Calobra

Der Ingenieur Antonio Parietti hat diese spektakulären Straßen zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts entworfen, die als sein Meisterwerk betrachtet werden. Es handelt sich um 10 serpentinenreiche Kilometer mit einem Gefälle von 700 Metern, die Sa Calobra mit der MA-10 verbinden, der Straße, die durch die Sierra de Tramutana verläuft. Möglicherweise ist es einer der besten Radwege auf Mallorca. Sie sollten aber bedenken, dass es sich um eine touristische Strecke handelt, sodass man die Stoßzeiten meiden sollte.

Im Hotel Aya, Ihrem Hotel für Radsportler auf Mallorca, stellen wir Ihnen hervorragende Installationen für Ihre Ausrüstung zur Verfügung. Wenn Sie zusätzlich noch das Paket von Easy Tours buchen, erhalten Sie einen Plan mit den Radwegen der Insel. Also, worauf warten Sie noch?

Machen Sie eine Reservierung!#1und erhalten Sie einen Rabatt auf Ihre Extras
und eine kostenlose Tasche!